Förderverein hält Jahreshauptversammlung

Team 2014Das Vorstandsteam des PanoramaBads Eglofs hat in der Jahreshauptversammlung das Jahr 2013 noch einmal Revue passieren lassen. Das achte Betriebsjahr unter der Regie des Vereins brachte eine vierprozentige Steigerung der Besucherzahl.

Im Jahr 2013 konnten 34 690 Gäste im Hallenbad begrüßt werden. Zugpferd waren wieder die Gesundheits- und Fitnessangebote. Aqua-Bike und Aqua-Jogging erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch die Saunafreunde sind mehr geworden.

Bei der Schulnutzung am Vormittag ist das Ende der Fahnenstange erreicht. Die Gemeinschaftsschule Eglofs, die Grundschulen, Eisenharz, Eglofs, Christazhofen, Ratzenried, Niederwangen, Wohmbrechts, Hergensweiler, Neutrauchburg, Beuren, die Grundschule Isny, die Berger-Höhe Schule Wangen, die Martinstorschule Wangen, die Eduard-Schlegel Schule Isny und die Freie Schule Allgäu in Wangen, sie alle nutzen das Eglofser Hallenbad zum Schwimmunterricht.

Zusammen waren das 13 500 Schüler. Im Bereich der allgemeinen Öffnungszeiten lösten 18 631 Badegäste eine Eintrittskarte. Die Vereinsnutzung durch die DLRG Ortsgruppen Wangen und Isny, die Triathleten aus Niederwangen, die MTG Wangen und der SV Eglofs kam wieder auf 2560 Besuche.